Wandern

im zugspitzgebiet

Per pedes die Region erkunden, ob allein, mit Freunden oder der Familie – rund um das Wanderhotel in Biberwier in Tirol sind zahlreiche markierte Wanderwege und Bergrouten für einfache Familienwanderungen oder Bergtouren, die Kondition und Erfahrung verlangen!

 

Über Almen, Forst- und Wiesenwege, zu Seen, bis hinauf auf die Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, wandern. Die Wandermöglichkeiten sind so vielfältig wie die Landschaft der Tiroler Zugspitz Arena. Die Zugspitze besteigt man am besten von Ehrwald aus. Über Berwang, Heiterwang, Bichlbach und Lähn-Wengle erkundet man die Lechtaler und Ammergauer Alpen. Der Fernpass trennt Erstere von der Mieminger Kette. Mit seiner Lage an der Fernpass-Straße ist das MyTirol der perfekte Ausgangspunkt für Euren Wander- und Berg-Urlaub in der Tiroler Zugspitz Arena.

 

Wer es lieber weiter mag, der entscheidet sich für einen der beiden Weitwanderwege, die durch die Region führen – den Adlerweg und die Via Alpina.

Hütten gehören ebenso zum Wandern und Bergsteigen, wie die richtige Ausrüstung. In der Tiroler Zugspitz Arena liegen auf den Wanderrouten mehr als 30 urige Tiroler Almhütten, die zum Verweilen und Rasten einladen und neben Tiroler Gastfreundschaft auch die Kulinarik während Eures Tages am Berg nicht zu kurz kommen lassen.

Infos zu Touren und Hütten erhaltet Ihr direkt an der Rezeption, die interaktive Wanderkarte gibt es hier online!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Alpinschule Lermoos könnt Ihr euch einen privaten Bergwanderführer reservieren und so Eure Bergtour ganz nach Euren Wünschen gestalten.
Ob allein, als Paar, Familie, Gruppe, Firma oder Betriebsausflügler, unser alpiner Partner hat die passende Wanderung für Euch.
Auf den Gipfel der Zugspitze als geführte Tagestour oder mit Hüttenübernachtung – gerne wird Euch eine unvergessliche Besteigung des höchsten Berges Deutschlands  – der Zugspitze ermöglicht.


Oder verbindet einen entspannenden Urlaub im MyTirol mit einer abwechslungsreichen Wandertour inklusive Übernachtung auf einer Berghütte – auch für Familien mit Kindern möglich

 

Infos zu den Bergbahnen findet Ihr unter www.bergbahnen-langes.at

 

WANDERN & NORDIC WALKING in Tirol

Über 90 Wanderrouten in der Zugspitzarena für jeden Anspruch

Für Anfänger und Genießer sind die Wanderrouten mit Ausblick auf die bilderbuchhafte Bergkulisse ebenso geeignet, wie für den erfahrenen und konditionsstarken Bergfex.

 

Genüsslich wandern

Die RegionTiroler Zugspitz Arena liegt inmitten einer traumhaften Bilderbuch-Berglandschaft, umgeben von den schönsten Gipfeln Tirols. Allen voran ist die Zugspitze zu nennen, die man am besten von Ehrwald aus besteigt. Im Süden breiten sich die Lechtaler Alpen mit der 1.342 m hoch gelegenen Ortschaft Berwang aus. Die Lechtaler Alpen können so, wie die im Norden liegenden Ammergauer Alpen, von den Ortschaften Heiterwang, Bichlbach, Lähn-Wengle und Lermoos bestiegen werden. Die Lechtaler Alpen werden durch den Fernpass von der weiter östlich gelegenen Mieminger Kette getrennt. Biberwier liegt an der Straße zum Fernpass und ist somit für beide Bergketten und die dazwischenliegenden Seen ein idealer Ausgangspunkt.

 

Es führen auch zwei Weitwanderwege, der Adlerweg und die Via Alpina, durch die Tiroler Zugspitz Arena.

Die Wandertouren lassen sich so planen, dass mindestens eine gastliche Almhütte mit guter Jause und prächtiger Aussicht mitten am Weg liegen und neben gesunder Bewegung auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommt.

 

Am Weg zum Fernpass

Das Bergdorf schmiegt sich an die östlichen Lechtaler Alpen direkt vor dem markanten Gipfel der Sonnenspitze, die zur Mieminger Kette gehört. Unweit der Ortschaft befinden sich in Richtung Fernpass Weißensee, Blindsee oder Mittersee. So führt auch ein Wanderweg von Biberwier aus zu den Loisach Quellen am Fuße der Lechtaler Alpen. Andere führen in Richtung Mieminger Kette zum Beispiel zur Nassereither Alm oder zum 2.250 m hohen Bergleskopf und auf dem Römerweg zurück. Auf dem Montanwanderweg Silberleithe bis in 1.631 m Höhe kommt man zu historischen Bergwerksstollen. 

 

Bergleskopf - 2.250 m

Startpunkt: Biberwier
Ankunftspunkt: Biberwier
Schwierigkeitsgrad: schwer
Gehzeit: 6 Stunden
Höhenunterschied: 1.250 m
Ausrüstung: Bergschuhe, Bergausrüstung
Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

 

Loisachquellen - Mittersee - 1.082 m

Startpunkt: MyTirol
Ankunftspunkt: Biberwier
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 2 - 3 Stunden
Ausrüstung: Bergschuhe, Wanderausrüstung
Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Interaktive Wanderkarte

 

Montanwanderweg Silberleithe

Startpunkt: Biberwier, Talstation der Marienbergbahn
Ankunftspunkt: Biberwier
Wegnummer: Montanwanderweg
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 3 - 6 Stunden
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Almboden, Fels/Geröll
Ausrüstung: Bergschuhe, Wanderschuhe
Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September
Interaktive Wanderkarte

 

Nassereither Alm - 1.730 m

Startpunkt: Biberwier Liftparkplatz
Ankunftspunkt: Biberwier
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 5 - 6 Stunden
Ausrüstung: Bergschuhe, Wanderausrüstung
Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

My Update - immer top informiert

2016 © All Rights Reserved | Impressum